In eigener Sache

In eigener Sache · 02.08.2018
Vom 21. Juli bis 12. August 2018 machen wir Sommerpause und laden unsere Batterien auf. Ausklinken, keine Zeitung lesen, kein Facebook, keine Geschäftskontakte - dies zumindest das Ziel, welches sich zu setzen lohnt. Denn nur mit Abstand zum Alltag gelingt nachhaltige Erholung. Und wenn ich bedenke, was in diesem Jahr noch auf uns zukommt, ist Erholung und Aku laden wärmstens empfohlen. In diesem Sinne und im Namen des Vereinsvorstands wünsche ich uns allen SCHÖNE FERIEN! Beste Grüsse...

In eigener Sache · 01.08.2018
Liebe Mitglieder, Freunde und Sympathisanten Allen Menschen, die den Geburtstag ihrer Heimat feiern, wünsche ich ein schönes Fest und viel Freude an all dem, was unser Land so einzigartig macht. Ich wünsche der Schweiz Menschen, die sie lieben und sich für ihre Werte und Errungenschaften einsetzen, ganz egal in welcher Position sie das tun Zuerst wählte ich den Titel "Happy Birthday Schweiz" - so schön modisch und "normal". Doch meine persönliche Botschaft an dieses wundervolle Land...

In eigener Sache · 06.04.2018
Aufgrund grundlegend unterschiedlicher Auffassungen hat Carmen Bruss entschieden, aus dem Vorstand des Vereins auszutreten. Wir bedanken uns für ihr grosses Engagement während ihrer Amtszeit und wünschen ihr für die Zukunft sowohl politisch als auch privat alles Gute. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Richard Koller einen ausgewiesenen Politiker mit viel Sachverstand und Weitsicht die Lücke nahtlos schliessen konnten und freuen und auf die Zusammenarbeit.

In eigener Sache · 22.12.2017
Da sind sie wieder, die «besinnlichen» Tage oder «das Fest der Liebe», wie es auch gerne bezeichnet wird. Doch ist Weihnachten nicht viel mehr als das? Und worauf sollen wir uns besinnen? Ist es ein rein religiöser Akt oder geht diese Einladung vielleicht sogar darüber hinaus? Für viele ist heute der letzte Arbeitstag, bevor es in die langersehnten Weihnachtsferien geht. Während einige von uns mit dem Flugzeug dem Winter entfliehen, zieht es andere zum Skisport in die Berge. Viele von uns...