NEWS-ARCHIV


   
20.11.2017

Berset's Rezept: «Testen & Experimentieren»

  An seiner heutigen Pressekonferenz präsentierte Bundesrat  Alain Berset die geplanten Massnahmen zur Eindämmung der stetig steigenden Gesundheitskosten.[…] Weiterlesen >
   
19.11.2017

Petition eingereicht

  Am 17. November 2017 überreichte der Verein Brennpunkt Schweiz der Thurgauer Staatskanzlei eine Petition, welche die Absetzung des Kantonstierarztes Paul Witzig fordert.[…] Weiterlesen >
   
01.11.2017

Termin für Petitionsübergabe steht.

  Nach 82 Tagen endete gestern um 23:59 Uhr die Zeichnungsfrist für die Petition, welche die Absetzung von Kantonstierarzt Paul Witzig fordert. […] Weiterlesen >
   
23.10.2017

«Olympia vor's Volkl»

   Die Sportverbände träumen von mehr Aufmerksamkeit und Förderung, das Gewerbe von Aufträgen und der Tourismus von einer Renaissance des Wintersports in den Schweizer Alpen.  […] Weiterlesen >
   
19.10.2017

«Zucker für den Pöbel»

  In ihrem Kampf gegen die Abschaffung der Billag- Zwangsgebühren ziehen die Gegner alle Register. Bundesrätin Doris Leuthard, welche uns schon den Wegfall der unrechtmässig erhobenen Mehrwertsteuer als Preisreduktion verkaufte versucht uns nun mit einer Reduktion der Gebühren von einem Ja zur Vorlage abzubringen.  […] Weiterlesen >
   
17.10.2017

«Kostentreiber: Krankenkassen- Vergleichsdienste»

  Wer heute Krankenkassenprämien auf dem Internet vergleicht, treibt die Prämien in die Höhe. Über 20 Millionen Franken Vermittlungshonorare zahlen die Krankenkassen den Internetvergleichsdiensten. Doch es geht auch anders.. […] Weiterlesen >
   
10.10.2017

«Brennpunkt Schweiz» unterstützt Thurgauer Volksintiative»

  «Offenheit statt Geheimhaltung». Unter diesem Arbeitstitel wurde am 22. September 2017 die kantonale Volksinitiative für transparente Behörden im Thurgau gestartet. […] Weiterlesen >
   
25.09.2017

VISANA: Bis zu CHF 1'500 Provision (!!!) pro Versicherungsabschluss

  Der SRF Kassensturz vom 19. September 2017 berichtet darüber, dass die Krankenversicherung VISANA externen Versicherungsmaklern pro Abschluss einer obligatorischen Krankengrundversicherung bis […] Weiterlesen >
   
24.09.2017

Abstimmung vom 24.09.2017

  «Brennpunkt Schweiz» ist zufrieden und erleichtert! Nach einem langen und intensiven Abstimmungskampf hat heute das Schweizer Stimmvolk die Reform der Altersvorsorge 2020. […]  [Weiterlesen >
   
22.09.2017 Bundestagswahl 2017
  An diesem Wochenende gilt unsere Aufmerksamkeit nicht nur den eidgenössischen und kommunalen Vorlagen, über welche der Schweizer Souverän abstimmt, sondern schweift hinüber zu . […] Weiterlesen >
   
21.09.2017 Petition «Rettet die Pferde vor Ulrich K.» - Antwort von Regierungsrat Walter Schönholzer
  Heute erhielten wir die Antwort auf die am 7. August 2017 eingereichte Petition an Regierungsrat Walter Schönholzer. Inhaltlich bestätigt Schönholzer den Erhalt der Unterschriften und hält fest […] Weiterlesen >
   
15.09.2017 Auswertung zu unserer Umfrage «Whistleblowing in der Schweiz»
  Auch wenn nur 42 Stimmen eingingen, ist das Resultat unserer Umfrage doch eindeutig: Eine Mehrheit findet eine Bestrafung von Whistleblowing als ungerechtfertigt und widerspricht damit […] Weiterlesen >
   
14.09.2017 Das Schweizer Gesundheitswesen ist schwer krank!
  Am 04. Dezember 1994 nahm das Schweizer Stimmvolk das neue KVG an und der Bund setzte es am 01. Januar 1996 in Kraft. Seither schiessen die Gesundheitskosten und mit ihnen […] Weiterlesen >
   
12.09.2017 Abstimmungsempfehlungen für die eidg. Abstimmungen vom 24. September 2017
  «Noch sind wir eine überschaubare Bewegung und erheben nicht den Anspruch, dass unsere Meinung massgebend sei. Natürlich freuen wir uns über alle, die unsere Ansichten teilen.  […] Weiterlesen >
   
06.09.2017 Umgang mit Wistleblowers - Helden oder Verräter?
  Seit den Enthüllungen durch Edward Snowden kennen wir ihn - den Begriff «Wistleblower». Wikipedia erklärt den Begriff wie folgt: «Ein Wistleblower ist eine Person, die für die Allgemeinheit wichtige Informationen aus einem geheimen oder geschützten Zusammenhang an die Öffentlichkeit bringt.» […] Weiterlesen >
   
30.08.2017 Rentenreform 2020- Sind die Meinungen bereits gemacht?
  3 Wochen vor dem Abstimmungstermin scheinen die Meinungen gemacht. Jüngste Erhebungen prognostizieren zumindest für die Rentenreform 2020 ein denkbar knappes  […] Weiterlesen >
   
22.08.2017 Tierschutzskandal Thurgau - Verschuldet Kantonstierarzt Paul Witzig jetzt auch noch eine Tierseuche?
  In einem gestern veröffentlichen Artikel berichtet das St. Galler Tagblatt darüber, dass im Armee-Tier-Kompetenzzentrum Bern mehrere Pferde an Druse erkrankt sind. Der Verdacht liegt nahe, dass  […] Weiterlesen >
   
15.08.2017 Fall Ulrich K. Hefenhofen - Wir fordern personelle Konsequenzen
  Damit sich ein  Skandal wie die jahrelange Tierquälerei in Hefenhofen nicht wiederholen kann, muss dieser Fall jetzt politisch lückenlos untersucht und jegliche Versäumnisse aufgedeckt werden. Klar ist auch […] Weiterlesen >
14.04.2017

NEIN zum Energiegesetz

  Am 21. Mai 2017 ist die Schweizer Stimmvolk aufgerufen, über die Einführung eines neuen Energiegesetzes zu befinden. Die Aussagen von Befürwortern und Gegnern könnten  […]  Weiterlesen >
   
14.04.2017

Schreiben Sie dem Bundesrat

  In den sozialen Medien wurde mehrfach der Wunsch geäussert, den Bundesrat direkt mit den Missständen in unserem Land zu konfrontieren. Neben dem Schreiben, welches wir heute  […]  Weiterlesen >
   
05.04.2017

Antwort von Bundesrat Didier Burkhalter

  25 Tage hat es gedauert, bis Bundesrat Didier Burkhalter Zeit gefunden hat, unseren offenen Brief vom 10. März 2017 zu beantworten. Dies wäre eigentlich sehr erfreulich, wenn  […]  Weiterlesen >
   
03.04.2017

SVP - Eine Partei am Scheideweg?

  Nach den Wahlen im Kanton Neuenburg gilt die SVP als grosse Verliererin. Sie verliert mehr als die Hälfte ihrer Sitze im Kantonsparlament. Als Gewinnerin  […]  Weiterlesen >
   
03.04.2017

Mehr Kraft - mehr Einfluss - weniger Abhängigkeit

  Nach Auswertung der Ereignisse rund um die Absage der Kundgebung «Wir sind Direkte Demokratie» ist klar, dass auch bei der Planung Fehler passiert sind, welche es in Zukunft zu vermeiden gilt. Klar ist auch, dass  […]  Weiterlesen >
   
02.03.2017

Rückblick auf den 18. März 2017

  Nach der Absage der Kundgebung «Wir sind Direkte Demokratie» blieb es am letzten Samstag in der Bundeshauptstadt sehr ruhig. Bis auf ein paar einzelne kleine Gruppierungen gab es keine Anzeichen dafür, dass   […]  Weiterlesen >
   
19.03.2017

Bern im Ausnahmezustand

  Am Tag nach der abgesagten Kundgebung kann mit Erleichterung festgehalten werden, dass es zu keinerlei Ausschreitungen und Sachbeschädigungen durch Linksextreme […] Weiterlesen >

 

   
13.03.2017

Offener Brief an Bundesrat Didier Burkhalter

 

Vor drei Tagen haben wir einen offenen Brief (E-Mail) an Bundesrat Didier Burkhalter verfasst und ihn gebeten, die darin enthaltene Frage zu beantworten. Selbstverständlich werden wir[…] Weiterlesen >

   
08.03.2017

Kundgebung abgesagt

  Heute informierte das Komitee Brennpunkt Schweiz an einer Pressekonferenz über seinen Entscheid, die für den 18. März 2017 auf dem Bundesplatz Bern geplante Kundgebung […] Weiterlesen >